Smartrepair FAQ - Verarbeitung - technische Aspekte - gesetzliche Bestimmungen - häufige Fragen

Die mit Abstand am häufigsten gestellten Fragen beziehen sich auf die verschiedenen Disziplinen im Smart Repair Bereich, zu denen vor allem Tätigkeiten wie Kunststoffreparaturen mit Nachbildung der ursprünglichen Oberflächenstruktur, z.B. Brandflecken, Bohrlöcher im Armaturenbrett, Herausdrücken bzw. Herausziehen von Beulen in Blechen mit Spezialwerkzeugen, Lackreparatur mittels Spot-Repair, Polsterreparatur mit möglichst guter Nachbildung der ursprünglichen Farbgebung, Glasreparatur z.B. bei Steinschlägen außerhalb des Hauptsichtfelds der Frontscheibe, aber auch Aufbereitung von Felgen und Fahrzeugaufbereitung mit Geruchsbeseitigung zählen. Im Bereich Fahrzeugglas kann per Smart Repair mittels einer Steinschlagreparatur oftmals eine Windschutzscheibe repariert werden, ohne die Scheibe komplett auszutauschen.

Wir beantworten aber auch die nicht ganz so gängigen Fragen etwa zur Ausbildung und Fortbildung im Bereich Smart Repair und gehen auf Fragestellungen beim "Selbermachen" ein bzw. verraten Tipps und Tricks.

Die Antworten zu Ihren Fragen werden von ausgewiesenen Fachleuten zusammengestellt. Sollten Sie eine Frage haben, zu der Sie unter den Stichworten auf dieser Seite keine Antwort finden, so kontaktieren Sie uns, wir freuen uns über Smart Repair Expertenfrage.

Häufige Fragen und Antworten

Wie lässt sich an Alurädern rissiger Schutzlack komplett entfernen?


Was kann ich selbst tun, um Gerüche im Auto gründlich zu beseitigen?


Welche Methode ist zur Geruchsbeseitigung zu bevorzugen – Ozonbehandlung oder Trockeneis?


Wie alt darf der Lack des Autos bei einer Spot-Repair sein?


Wie lange muss ich warten, bis das Fahrzeug gewaschen werden kann?


Welche Teile am Fahrzeug lassen mit einer Spot-Lackierung gut reparieren?


Welche Teile am Fahrzeug eignen sich nicht für eine Spot-Lackierung?


Wie groß darf die beschädigte Stelle bei einer Spot Repair maximal sein?


Können bei einer Spot-Repair alle Farben nachlackiert werden?


Hält eine Lackierung nach der Spot-Repair Methode genau so gut wie bei einer konventionellen Nachlackierung?


Anzeige