Kunststoffreparaturen

Magic Stapler von Mix Plast

20. Oktober 2015

Der Hersteller MixPlast aus Frankreich ist Spezialist in der Kunstoffreparatur seit 1990. Das Unternehmen bietet eine ganze Reihe von spezifischen Produkten und Werkszeugen an.

MixPlast bereichert die Produktpalette der Firma Farécla  mit dem neuem Magic Stapler. Ein professionelles Werkzeug, um die Kunststoffreparaturen effektiv, schnell und kostengünstig durchführen zu können.

Dieses Tool kann gleichzeitig Klammern einsetzen, um zum Beispiel einen Riss sicher und schnell zu reparieren und schweißen, um das Kunststoff-Teil optisch zu verbessern und zur Lackierung vorzubereiten. Das Klammerschweißen soll endlich dafür sorgen, dass gebrochene Kunstoffteile dauerhaft wieder miteinander verbinden kann.

Der Magic Stapler wird mit einem einzigartigen NIMH-Akku angetrieben. Im  mobilen und kabellosen Einsatz wird eine Leistung von bis zu 40 A erreicht.  Das Tool besteht aus einem handgerechten Körper. Auf der Spitze befindet sich ein rotierender Kopf mit LED-Beleuchtung. Je nach Bedarf werden die passenden Schweißspitzen, Klammern oder Elektroden befestigt.  Die Stromstärke ist individuell von 2 bis 40 Ampere einstellbar und  beim Klammer- und Schweißprozess optimal einzusetzen. Selbst bei filigransten Kunststoffreparaturen, gewährleistet diese Steuerung eine hohe Präzision.



Zur Reparatur können die Klammern in verschiedenen Winkeln befestigt werden. Die  dazugehörigen Elektroden sind in zwei unterschiedlichen Längen zu erhalten. Allein diese Kombination macht den Magic Stapler so flexibel.

Ist die passende Spitze montiert und erhitzt, wird das Füllpulver mit hinzunahmen eines Edelstahlgeflechts mit dem zu reparierendem Kunststoff verschmolzen. Ob Armaturenbrett oder Spiegelgehäuse, mit dieser Methode hat jede Werkstatt  eine simple  und dauerhafte Möglichkeit, Kunststoff zu reparieren.

Das neue System der Firma Mix Plast stellt die neue Generation der Kunststoffreparatur dar. Das große Edelstahl-Klammerset verhilft zu einer großen Anzahl an Reparaturoptionen für die unterschiedlichsten Oberflächenformen.

Das folgenden Video zeigt das Handling mit dem Magic Stapler nochmal im Detail.

Die Anschaffungskosten des Magic Staplers lassen sich bereits durch eine einmalige Reparatur von zwei teuren Scheinwerfern ausgleichen, die eigentlich ersetzt werden müssten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lack-technik.de oder

L-Tec Lacktechnik GmbH
Mittelweg 13
D-93413 Cham
Telefon +49-9971-760123
E-Mail: l-tec(at)lack-technik.de
Internet: www.lack-technik.de

Ihr smart-repair.de Redaktionsteam 20.10.2015 (Alexandra Goeke)

Bildquelle: L-Tec Lacktechnik GmbH

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Ersatzverglasung und FAS-Kalibrierung

2020_10_05_v_b_sika_deutschland_white_paper_autoglaser_de_1200-699

Aufgrund neuer Fahrzeugtechniken wie Leichtbau und FAS, aber auch unter dem Druck der betrieblichen Effizienz...

Falsche Kontaktdaten und Informationen

2020_09_19_v_b_smart-repair_de_logo_1200_699

Korrekte Daten nehmen einen hohen Stellenwert ein, nicht nur für die Zustellung der Post, sondern auch...

Neue Verbote für Weichmacher

weichmacher_kraftfahrzeuge_und_ersatzteile_vb_1200_699

Zum 7. Juli 2020 gibt es weitere Beschränkungen von Phthalat-Weichmachern in Produkten. Vom Stichtag...

Smart Repair virtuell

31_08_20_lackierblatt_smartv_web_messe_vb_1200_699

Der Markt für Smart Repair Reparatur wächst und auch die Möglichkeiten der Reparatur für Steinschlag...

Redaktion legt den Rückwärtsgang ein

21_08_2020_reaktionsurlaub_autoglaser_de_smart_repair_de_vb_1200_699

Liebe Leser, die Redaktion autoglaser.de und smart-repair.de legt den Rückwärtsgang ein und gönnt sich...