Neugründung eines Bundesverbandes für Lack-Experten

Lack-Experten, das hat der Branche gefehlt!

23. August 2021

Der neue Verband macht es sich zur Aufgabe, bundesweit Lack- und Karosserie-Experten, Lack- und Dellen-Profis (Smart Repair), Hersteller und Lieferanten sowie Fachleute aus allen branchen-relevanten Gewerken zu organisieren.

Am 24. August 2021 lädt Geschäftsführer Detlef Peltzer von der LPS Service Center Gruppe an die Moselstraße in Neuss. Hier befindet sich der Hauptbetrieb der Firmen-Gruppe, die sich bundesweit auf die Bearbeitung von Leasingrückläufern und die Unfall- Instandsetzung spezialisiert hat. Detlef Peltzer ist aufgrund seiner Erfahrung und der langjährigen Zugehörigkeit zur Branche extrem gut vernetzt und sieht einen Bedarf, den die Branche hat. Es gelte, die Interessen besser zu bündeln. Daher hat er die Gründung des Bundesverbandes für Lack- und Karosserieinstandsetzung sowie Smart-Repair-Technologien (BVLKS) angestoßen.

In wenigen Tagen soll der Startschuss in Neuss erfolgen. „Es ist ein Schritt, von dem die Betriebe, aber auch die Kunden profitieren“. „Es geht darum, alle Tagesthemen strukturiert in den Blick zu nehmen“, erklärt Peltzer. Als Beispiele nennt er Schadensteuerung, die Vermittlung von Knowhow wie die Bewertung von Leasingfahrzeugen, aber auch Fragen von Vertrieb und Marketing. Der Verband als eine Art Rundum-Paket und zentraler, bundesweiter Ansprechpartner für seine Mitglieder, in Ergänzung zu bereits bestehenden Fachstellen beziehungsweise Zusammenschlüssen – das ist der Kerngedanke. „Die Nachfrage ist da“, betont er.  

Der Bundesverband für Lack und Karosserieinstandsetzung sowie Smart-Repair-Technologien (BVLKS) soll als Interessen-gemeinschaft seiner Mitglieder in Neuss gegründet werden. Darüber hinaus möchte der Verband das vereinte Auftreten in der Öffentlichkeit als auch die gemeinsame Pressearbeit begünstigen. Das aktive Networking und vor allem die Leidenschaft und den Spaß an der täglichen Arbeit sind wichtige Bestandteile und Ziele der Interessengemeinschaft. Weiterhin werden durch die Gemeinschaft Kollegen untereinander stärker vernetz sowie die persönliche Entwicklung als auch die eigene Fähigkeiten gestärkt.

Die LPS Firmen Gruppe wurde im Jahr 2002 von Detlef Peltzer und Angelika Busch (geschäftsführende Gesellschafter) in Ratingen gegründet. Heute betreut das Unternehmen nach  eigenen Angaben bundesweit Groß und Flottenkunden mit Fuhrparkgrößen bis zu mehreren tausend Fahrzeugen. Der Fokus liegt auf der professionellen, bundesweiten Bearbeitung von Leasingrückläufern und Unfallschäden. Bundesweit zählt zur die LPS Service Center Gruppe ein Netzwerk mit mehr als 650 Partnerbetrieben. „An rund 200 haben wir unser Knowhow bereits weitergegeben“, erklärt Geschäftsführer Detlef Peltzer. „Wir haben sehr viele Kontakte in Deutschland und festgestellt, dass Interesse an einer neuen, umfassenden Interessengemeinschaft besteht.“ So sei die Idee zur Gründung des BVLKS entstanden. Zwei  erste Vorsitzende soll der Verband erhalten. Detlef Peltzer wird hierfür kandidieren. „Ich würde den Verband gerne mit Rainer Hansen, Geschäftsführer der Consense GmbH aus Düren, führen“, sagt er. Die Entscheidung fällt am 24. August.

Das Team von smart-repair.de wünscht für die weitere Entwicklung des Bundesverbands  viel Erfolg.

Ihr Redaktionsteam smart-repair.de 23.08.2021

Bildquelle: LPS Service Center Gruppe, pixabay

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net-GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

CARTEC-Weltpremieren auf der Automechanika 2024

2024_03_12_v_b_cartec_logo_pluedershausen_smart-repair_de_1200-699

Innovationen, Trends, aktuelle Entwicklungen: Auch 2024 öffnet die Automechanika ihre Tore beim Branchentreff...

Riesige Schäden durch Naturgewalten

2024_06_24_v_b_unwetter_pixabay_smart-repair_de_1200-699

Im Jahr 2023 waren von Naturgewalten wie Hagel, Sturm usw. verursachte Schäden um 1,7 Milliarden € höher...

Das Familienunternehmen in Hannover wird Teil der IRS Gruppe

2024_06_13_v_b_irs-logo_smart-repair_de_1200-699

Seit dem 01.05.2024 ist der Karosserie- und Lackierbetrieb Drews Unfallinstandsetzung in das Netzwerk...

Keine lange oder umständliche Beschaffungstorturen mehr

2023_11_28_v_b_eva_logo_umweltplakette_autoglaser_de_1200

Die E.V.A. GmbH ist das erste und derzeit einzige webbasierte Umweltplaketten-Tool, welches es unseren...

Neu bei KSA Toolsystems!

2024_04_18_v_b_ksa-toolsystems_rain-shield_autoglaser_de_1200

KSA SVR-1 ist ein innovatives regen-, schnee- und eisabweisendes Produkt für Windschutzscheiben von PKWs...