Summer in the City!

Sind Ihre Kunden gut gerüstet für den Urlaub?

8. Juni 2017

Während die einen noch in den Hotel-Pools schwimmen und die Pfingstferien genießen, denken die anderen bereits an die Sommerferien. Die ganz gewissenhaften unter ihnen, treffen nämlich genau jetzt die Vorbereitungen für den Urlaub.

Checkliste hin oder her, das Auto ist ein beliebtes Reisemittel, was uns die zahlreichen Staus in jedem Sommer bestätigen. Als Blechlawine – meist von Nord nach Süd – unterwegs, rollen Tausende Fahrzeuge, bis oben hin bepackt in den wohlverdienten Urlaub.

Die Spezies der Sonnenhungrigen lässt sich in viele verschiedene Typen aufgliedern. Für die Organisatoren, Urlaubs-Manager und Planer unter ihnen, ist der Urlaub nicht nur Erholung, Auszeit, Genuss! Nein, sie machen daraus ein „Projekt“!



Und genau an diesem Punkt kommen nun Sie ins Spiel, um Teil dieses „Projekts“ zu werden!

Ein relevanter Punkt ist die exakte Vorbereitung des Fahrzeugs und der Check auf Urlaubstauglichkeit! Nicht wenige fahren vor einer langen Reise noch schnell zur Werkstatt um die Ecke und lassen sich das „Siegel für sicheres Fahren und Ankommen“ erteilen.

Hier gehört der Urlaubs-Check der Scheiben am Fahrzeug unbedingt mit dazu! Und wenn’s doch kracht und das Projekt „…aus den Fugen zu geraten scheint…“, helfen Sie dem Typ Urlaubs-Manager doch mit einem Scheibenpflaster und geben Sie ihm gewisse Verhaltensweisen bei einem Steinschlag und Ihre Visitenkarte mit an die Hand!

Der Typ Urlaubs-Manager, der bei 43°C im Schatten mitten in den sizilianischen Monte Madonie (Gebirgskette in der Mitte der Nordküste Siziliens) einen Steinschlag „erleidet“, wird sich sein Leben lang an Sie erinnern können und dank Ihrer Hilfe auch im nächsten Jahr wieder ein neues „Projekt“ wagen!!



Und wenn Sie jetzt den Eindruck haben, der vorangegangene Tipp ist doch etwas ironisch formuliert, so war das absolut keine Absicht, denn auch ich habe erst vor wenigen Tagen die fachliche Durchsicht unseres Wagens vor dem Urlaub „angeregt“! Sie sehen also, es ist jede Menge Potenzial da!

Umsatzsteigerung durch Kundenbindung. Eine gute Idee!

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall eine Menge „Urlaubs-Manager“!

 

Ihre Martina Weller Redaktion autoglaser.de und smart-repair.de 08.06.2017

Bilder: pixabay

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLASinnovation gmbh

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

AGM Azubi-Tag

2022_05_19_v-b_agm-gruppe_azubitag_smart-repair_de_1200-699

Bargau. Eigentlich sind Glas, Lack und Folie rund ums Auto ihr Thema....

Die Spritzpistole das wichtigste Werkzeug des Lackierers

2022_05_06_v_b_1_bild_leeroy-agency_pixabay_smart-repair_de_1200-699

Die Lackierpistole ist das wichtigste Handwerkszeug des Fahrzeuglackierers. Durch den ständigen Gebrauch...

Frank Gerardy übernimmt beratende Aufgabe

2022_04_27_v_b_irs_logo_smart-repair_de_1200-699

Der heute 51-jährige Unternehmer aus Polch begann sein Engagement für die IRS- Unternehmensgruppe im...

Spot Repair bei Old- und Youngtimern

2022_11_11_v_b_4_kwasny_spot-repair_classic-cars_smart-repair_de_1200-699

Ob Oldtimer, Youngtimer oder Classic Car – alte Autos sind nach wie vor im Trend. Egal ob Liebhaberfahrzeug...

Neue Lackversiegelung „Power Protector“

2022_04_05_v_b_caramba_logo_smart-repair_de_1200-699

Profi-Glanz und Schutz für Auto, Caravan, Motorrad oder Schiff – einfach anzuwenden – gewerblich und...