Auszubildende erleben Permakultur

AGM Azubi-Tag

19. Mai 2022

Bargau. Eigentlich sind Glas, Lack und Folie rund ums Auto ihr Thema.

Doch die Azubis der AGM-GRUPPE Wintec Autoglas  aus Heidenheim, Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ulm haben sich jetzt mit Pilzzucht, Greifvögeln und Gemüse beschäftigt.

Auf dem Hofgut Schlössle, das auf Permakultur spezialisiert ist, fand ihr Azubi-Tag statt.

Zum zweiten Mal bereits haben die AGM-Geschäftsführerin und Geschäftsführer Birgit und Michael Müller sowie André Hiemer ihre Auszubildenden Einblicke in den nachhaltigen und ökologischen Obst- und Gemüseanbau ermöglicht. "Weil der Nachhaltigkeitsgedanke uns in allen Branchen, Berufsfeldern und Lebensbereichen betrifft und fordert", wolle man den Berufsnachwuchs aktiv für die Natur und Ökosysteme sensibilisieren, so die Geschäftsleitung.

Zum Video: AGM - Praktizierte Nachhaltigkeit Mensch und Natur

Und so fand der diesjährige Azubi-Tag wieder auf dem Hofgut statt. Nachdem die Auszubildenden vergangenes Jahr einen Obstgarten angepflanzt hatten, gab's heuer vormittags Einblicke in die Zucht von Pilzen und sogar Trüffeln (an mit Sporen geimpften Haselnussbäumen) sowie den Bau von Landeplätzen für Greifvögel. Nachmittags pflanzten sie erst Kartoffeln und Mais und setzten schließlich Zucchini in ein Hügelbeet. Krönender Abschluss war der Genuss eines Krustenbratens mit regionalem Gemüse aus einem Erdofen.

Beim geselligen Zusammensein lauschten die AGM-ler gespannt den Erzählungen des Gambiers Mamudu, der viele Jahre bei der Familie Rieg im Hofgut gelebt und gearbeitet hatte. 2012 hatte Familie Rieg ihn nach seiner Flucht aufgenommen und intensiv durch seine Schulzeit begleitet. Mehrere Jahre arbeitete der heute 38 Jährige mit der Familie an ihrem kleinen Permakultur-Paradies und sammelte dabei handwerkliche und landwirtschaftliche Erfahrungen, die ihm nun in seiner westafrikanischen Heimat zugutekommen. Denn dort hat er mit finanzieller Hilfe der Familie Rieg mittlerweile einen Permakulturhof samt Brunnen und ein Haus für seine Familie gebaut.


Erdschweinbraten im Boden-Gluthofen zubereitet

Gebannt lauschten die Auszubildenden der AGM-Gruppe den Erzählungen von Mamudu, der fünf Sprachen spricht und sich selbst als Beispiel für gelebte Integration und geglückte Rückkehr in die Heimat sieht. Die Auszubildenden zeigten sich angetan von dieser bewegenden Geschichte. Uns so nahmen sie aus Praxis und Erzählung vieles für sich mit: Ein kleines intaktes Ökosystem leistet einen wichtigen Beitrag zum Gesamtökosystem Erde, für das sich jeder Handgriff und jede Pflanze lohnt. Obendrein zeigt das Beispiel von Familie Rieg und Mamudu, wie einfach, unkompliziert und erfolgreich Hilfe zur Selbsthilfe sein kann.
 

AGM GRUPPE GmbH
Michael Müller
In den Tieräckern 1
89520 Heidenheim
Tel. 07321 345 667 0
heidenheim@agm-gruppe.de
mit Niederlassungen in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ulm

 

Autor: AGM GRUPPE GmbH
Quelle: AGM GRUPPE GmbH

Kommentar schreiben

Spamschutz:

Weitere News

Deutsche Poliermeisterschaft 2022

2022_06_29_v_b_poliermeisterschaften-2022_smart-repair_de_1200-699

Am 01.10.2022 findet auf dem Gelände der MOTORWORLD Region Stuttgart die unter der Schirmherrschaft des...

folie.de setzt neue Akzente

2022_05_16_v_b_logo_folie_de_1200-699

folie.de, das Fachportal für Folien-Fachbetriebe aus den Gebieten Autoglasfolien – Car Wrapping – Lackschutzfolien...

Starke Reparatur- und Ausbaulösungen für Caravans und Wohnmobile

2022_06_22_v_b-sika-logo-smart-repair_de-1200-699

Das Reparaturgeschäft mit Freizeitmobilen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sika bietet effiziente Lösungen...

450.000 KFZ-Schäden auf Grund von Hagel, Stürme, Blitze

2022_06_20_v_b_logo_gdv_autoglaser_de_1200-699

2021 traten dabei Schäden in Höhe von 1,7 Milliarden Euro an versicherten Kraftfahrzeugen auf. Davon...

IRS bekennt sich zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex

2021_07_19_v2_b_irs_holding_logo_smart-repair_de_1200_699

Eine Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex wird durch die IRS Gruppe veröffentlicht. In der Branche...