Smart-Repair FAQ - häufige Fragen zu Autoglas-Verarbeitung, technische Aspekte, Gesetze

Die mit Abstand am häufigsten gestellten Fragen beziehen sich auf die verschiedenen Disziplinen im Smart Repair Bereich, zu denen vor allem Tätigkeiten wie Kunststoffreparaturen mit Nachbildung der ursprünglichen Oberflächenstruktur, z.B. Brandflecken, Bohrlöcher im Armaturenbrett, Herausdrücken bzw. Herausziehen von Beulen in Blechen mit Spezialwerkzeugen, Lackreparatur mittels Spot-Repair, Polsterreparatur mit möglichst guter Nachbildung der ursprünglichen Farbgebung, Glasreparatur z.B. bei Steinschlägen außerhalb des Hauptsichtfelds der Frontscheibe, aber auch Aufbereitung von Felgen und Fahrzeugaufbereitung mit Geruchsbeseitigung zählen. Im Bereich Fahrzeugglas kann per Smart Repair mittels einer Steinschlagreparatur oftmals eine Windschutzscheibe repariert werden, ohne die Scheibe komplett auszutauschen.

Wir beantworten aber auch die nicht ganz so gängigen Fragen etwa zur Ausbildung und Fortbildung im Bereich Smart Repair und gehen auf Fragestellungen beim "Selbermachen" ein bzw. verraten Tipps und Tricks.

Die Antworten zu Ihren Fragen werden von ausgewiesenen Fachleuten zusammengestellt. Sollten Sie eine Frage haben, zu der Sie unter den Stichworten auf dieser Seite keine Antwort finden, so kontaktieren Sie uns, wir freuen uns über Smart Repair Expertenfrage.

Wer ist KS Autoglas?

KS Autoglas ist ein starker Partner in Sachen Autoglas-Austausch und Autoglas-Reparatur mit über 25 Jahren Erfahrung. Mit fast 600 Autoglas-Spezialisten in zumeist unabhängigen Kfz-Meisterbetrieben gehört KS AUTOGLAS mit zu den führenden Autoglaser-Systemen in Deutschland. Das Untenrehmen legt großen Wert darauf, auf höchstem Qualitätsniveau zu arbeiten.

Wer ist junited AUTOGLAS?

In ganz Deutschland verfügt das Unternehmen mit dem Haupsitz in Köln über 300 Partnerbetriebe, die Autoglasschäden auch bei Kunden vor Ort beheben.

Wer ist Wintec Autoglas?

Als Autoglas-Franchise-Unternehmen in Deutschland bietet Wintec AUTOGLAS seinen Kunden schon seit über 30 Jahren erstklassige Lösungen für Autoglas an. Wintec AUTOGLAS verfügt in Deutschland mit über 300 Stationen und etwa 500 Mitarbeitern über ein bundesweit flächendeckendes Netzwerk, das ständig weiter ausgebaut wird.

Was ist eine Fahrzeugaufbereitung?

Die Fahrzeugaufbereitung ist ein detaillierter Prozess, der die optisch und hygienische Wiederherstellung des Fahrzeuges zur Aufgabe hat.

Felgenreparatur - Was ist erlaubt?

Laut dem Sonderausschuss "Räder und Reifen" des Bundesverkehrsministeriums ist die fachgerechte technische Wiederherstellung des Rades hinsichtlich optischer Defekte durch Polieren, örtliches Anschleifen, Verrunden von Kerben, eventuelles Füllen, Grundieren und Lackieren erlaubt.

Wie funktioniert die Steinschlagreparatur?

Dank eines speziellen Reparaturverfahrens mit Kunstharz ist es heute in vielen Fällen möglich, Steinschläge zu beseitigen. Die Stelle wird mit Unterdruck von Schmutz und Feuchtigkeit befreit, anschließend wird mit Überdruck ein Spezialharz in die betroffene Stelle gepresst und anschließend mit UV-Licht ausgehärtet.

Der Schaden ist in der Regel danach nicht mehr sichtbar und die Scheibe bietet wieder die volle Stabilität sowie Sicherheit wie vor dem Steinschlag.

Wann darf eine Windschutzscheibe repariert werden?

Reparaturen dürfen nur außerhalb des Fahrer-Fernsichtfeldes durchgeführt werden, wobei die Durchsicht an der reparierten Stelle klar, lichtdurchlässig und möglichst verzerrungsfrei sein muss.Die Verbundglasreparatur ist nur unter folgenden Bedingungen zulässig:

1. Nur Schäden an der äußeren Scheibe dürfen repariert werden. Innenscheibe und Kunststofffolie dürfen keine Beschädigungen aufzeigen.

2. Die Reparaturstelle muss möglichst frei von Schmutz, Feuchtigkeit und Splittern sein.

3. Die Größe der beschädigten Stelle darf einen Durchmesser von 5 mm nicht überschreiten.

4. Von der Einschlagstelle ausgehende Sprünge dürfen eine Länge von 50 mm nicht überschreiten. Sie dürfen nicht am äußersten Rand der Scheibe enden.

Die gesetzlichen Grundlagen sind in den "Bedingungen für die Reparatur von Verbundglas-Windschutzscheiben" geregelt. Sie sind im Verkehrsblatt des Bundesverkehrsministeriums Heft 4 - 1986 unter Nr. 55 (VkBI 1986 S. 130) veröffentlicht worden.

Ist Hagelschaden am Auto versichert?

Der Hagelschaden am Auto ist durch die Kaskoversicherung abgedeckt. Hat man eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen, so zahlt die Versicherung die komplette Reparatur. Achtung: Wenn eine Selbstbeteilung vereinbart wurde, wird diese fällig.

Selbstbeteiligung: Was muss ich selber bezahlen?

Sie zahlen für die Reparaturen von Hagelschäden nur die Selbstbeteiligung Ihrer Teilkasko. Sollten Sie eine Vollkaskoversicherung mit höherer Selbstbeteiligung abgeschlossen haben, behält der Versicherer bei der Erstattung Ihrer Reparaturrechnung nur den günstigeren Selbstbeteiligungsbetrag der Teilkasko ein.

Was zahlt die Teilkasko bei Hagelschäden?

Wenn Sie eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen haben, dann übernimmt diese sämtliche Kosten von Blechschäden oder zerschlagenen Scheiben, die durch den Hagelschaden entstanden sind. Falls eine Reparatur teurer werden sollte als das ganze Auto wert ist, kann auch der Wiederbeschaffungswert erstattet werden. In diesem Fall würde die Versicherung den Restwert den Sie bei einem Verkauf des beschädigten Fahrzeugs noch erzielen würden, abziehen.