Es stinkt! Gerüche aus dem Auto entfernen

Geruchsneutralisierung

Der Deutschen liebstes Kinde - das Auto! Es wird darin geraucht, gegessen und getrunken, schon sind die Voraussetzungen für unangenehme Gerüche erfüllt. Wie aber kann dieses Problem behoben werden?

Es riecht unangenehm, abgestanden und faulig, doch trotz gründlichem säubern des Fahrzeugsinnenraums scheint der Geruch einfach nicht zu verschwinden.

Nach Einsatz der sogenannten Schnüffelstoffe von AutoBedufter bis Wunderbäumchen, hat man weiterhin das das Gefühl, dass der Geruch einfach nicht aus dem Auto zu bekommen ist.

Warum lassen sich manche Gerüche so schwer beseitigen?   
Vor allem schlechte Gerüche wie Tabak, Ammoniak, Erbrochenem, Tier- und Brandgerüche sich mit Vorliebe in geschlossenen Räumen fest. Das sich solche derartigen Gerüche so schwer wieder entfernen lassen liegt nicht an Ihrer Putzfähigkeit sondern vielmehr daran, dass zum Beispiel Urin, Milch oder Erbrochenem in einen saugfähigen Untergrund schnell einsickern und somit haften bleiben können. Wenn sich diese Bestandteile einmal in tiefere Schichten eines Polstersitzes festgesetzt haben, nutzt alles Putzen nichts mehr. Normalerweise wird versucht, unangenehme Gerüche im Fahrzeuginnenraum einfach zu überdecken. Die zuverlässige und dauerhafte Beseitigung der Gerüche, dass gelingt bei der Geruchsneutralisierung mit Ozon – der Geruchsneutralisierer, wie ihn auch die Profis benutzen!

Geruchsneutralisierer - was können diese und welche gibt es?
Durch die Geruchsneutralisierung mit Ozon, werden zuverlässig die kompletten schlecht riechenden Geruchsmolekühle vernichtet, was wiederum für Frische im Innenraum sorgt und dauerhaft die Gerüche neutralisiert. Vor jeder Ozonbehandlung ist eine gründliche Fahrzeuginnenreinigung zwingend notwendig und erforderlich.


Quelle: Fahrzeugaufbereitung Würfel

Der Geruchsneutralisierer mit Ozon
Ozon ist eine besondere Form des Sauerstoffs mit charakteristischem Geruch, das sich in der Luft bei Einwirkung energiereicher Strahlung oder bei elektrischen Entladungen bildet. In der Regel verbinden sich zwei Sauerstoffatome zu einem Sauerstoffmolekül. Das Ozonmolekül dagegen besteht aus einer losen Verbindung von drei Sauerstoffatomen. Wenn dieses Molekül zerfällt, suchen sich die einzelnen Atome neue Reaktionspartner.

Einflüsse, die Ozon auf den biochemischen Reaktionsablauf ausübt, beruhen auf dieser starken oxidierenden Wirkung. Ozon ist das stärkste technische verfügbare Oxidationsmittel und wirksamste Desinfektionsmittel überhaupt aber gleichzeitig ist es auch das umweltfreundlichste Mittel, denn es besteht nur aus drei Atomen Sauerstoff und trägt keine andere Chemikalie in den Prozess ein.

Durch genau diese Oxidation werden Gerüche von Tabak, Tieren, Abwässern, Ammoniak und Brandgerüche entfernt und neutralisiert. Ozon entfernt Gerüche, indem es die Moleküle, die für die Gerüche verantwortlich sind, wie zum Beispiel Schwefelwasserstoff (H2S), Ammoniak und andere organische Verbindungen durch chemische Reaktionen zerstört,  sämtliche Keime und Bakterien werden durch Ozon abgetötet.

Die Desinfektion und Geruchsneutralisierung mit Airpower
Mit der Neuentwicklung des Produkts AIRTUNE ist erstmals ein Erzeugnis auf dem Markt, welches nachhaltig und substantiell schlechte Luft bekämpft. Während herkömmliche Kfz-Luftreiniger auf Kaltverneblung zurückgreifen, arbeitet AIRTUNE mit dem Prinzip der Heißverneblung. Dieses Prinzip bietet eine größere Reichweite und wirkt deutlich tiefer als herkömmliche Techniken. Aus dieser Wirkweise folgt, dass nicht nur die Klimaanlage von Bakterien und Schädlingen, sondern auch der gesamte Fahrzeuginnenraum von Bakterien, Keimen und Gerüchen befreit wird.

Fazit: Durch die Geruchsneutralisierung mit Ozon können alle möglichen Gerüche, Bakterien und Mikroorganismen beseitigt und eliminiert werden. Das Ozon dringt tief in alle Teppiche und Polster ein und vernichtet die dort sitzenden Geruchsbakterien, Viren und Keime durch Oxidation. Ein großes Plus: Die Behandlung durch Ozon ist nicht nur schonend sondern auch umweltfreundlich.

Geruchsneutralisation auf höchstem Niveau!
Ein erfahrener Profi für Fahrzeugaufbereitung wird Sie gerne mit seinem Fachwissen unterstützen.

  

   Ihre Alexandra Goeke Redaktion smart-repair.de 13.12.2018

 

 

 

Mehr zum Thema:

Fahrzeugaufbereitung und Fahrzeugpflege

Weiterführende Themen:

Trockeneis zur Reinigung von Autos

Autor: AUTO.net GLASinnovation
Quelle: AUTO.net GLAsinnovation gmbh

Weitere Ratgeber

Günstige Scheinwerfer Aufbereitung

2012_11_05_-logo-cartec-1-339

Der Smart-Repair-Spezialist Cartec Autotechnik Fuchs präsentiert mit „Clear-up“ ein professionelles System...

Verjüngungskur fürs Auto

bernerfahrzeuginnenreinigunginnenraum

Während die meisten Deutschen großen Wert darauf legen, dass das eigene Auto von außen schön glänzt,...

Geruchsbeseitung mit Sonax

07_06_2019_aufbereitung_gerueche_

Gehören Sie auch zu denen, die beim einsteigen ins Auto die Nase rümpfen und merken, lüften hilft nicht...

So wird das Auto frühlingsfit!

2019_03_20_v_b-logo_berner_smart-repair_de_200

Der Winter verlangt nicht nur uns Menschen, sondern auch dem eigenen Wagen einiges ab. Pünktlich zum...

Leasingfahrzeuge sorgfältig pflegen

pflege_auto

Ob privat oder gewerblich genutzt - Wer sein geleastet Fahrzeug zurückgeben will, für den kann es schnell...